Kernstadt

Bild 1 von 8 ...

Die Abteilung Kernstadt besteht aus 2 Zügen, welche die Feuerwache 1 "Gartenstrasse" und die Feuerwache 2 "Fliegerhorst" andienen. 6 Feuerwehrfrauen und 71 Feuerwehrmänner bewältigen jährlich ca. 210 Einsätze.
Das Aufgabengebiet der Abteilung Kernstadt im Einsatzfall ist sehr ausgedehnt und reicht von der Brandbekämpfung über Techn. Hilfeleistung bis zum Gefahrguteinsatz.


Ob im Stadtgebiet, zur Überlandhilfe oder auf den Autobahnabschnitten der BAB 6 und der BAB 7 mit insgesamt 28 km müssen die Kameraden immer professionell und zuverlässig arbeiten.


Die Abteilung Kernstadt kann auf hervorragende Gerätschaften zurückgreifen, welche für das große Einsatzspektrum und das hohe Einsatzaufkommen auch zwingend notwendig ist. Die 19 Einsatzfahrzeuge und weitere Sondergeräte, wie z.B. das Wasserrettungsboot, sind auf die zwei Feuerwachen im Stadtgebiet verteilt. In der Wache 1 "Innenstadt Gartenstrasse" sind die Einsatzfahrzeuge SEFHLF 20/16DLK 23/12LF 16/12, der SW 2000, ein Mannschaftstransportwagen (MTW) und ein Verkehrsabsicherungshänger  untergebracht. In der Wache 2 "Fliegerhorst" stehen die Einsatzfahrzeuge der 2. Linie, welche sukzessive je nach Einsatzauftrag abbeordert werden. Im Einzelnen: siehe Fahrzeuge.

Personal und Gliederung

Die sehr gut ausgebildeten Feuerwehrkameraden/innen sind in 2 Zügen aufgeteilt, welche von den jeweils zugeordneten Zugführern und deren Stellvertretern geleitet und organisiert werden.

Das Durchschnittsalter der Mannschaft liegt bei ca. 36 Jahren und spicht für eine gute nachwuchskräftige Feuerwehr. Dies hat die Abteilung Kernstadt größtenteils der guten Jugendarbeit zu verdanken.

Die zwei Züge werden von den Abteilungsleitern Jochen Ekert und Bernd Kochendörfer geführt. Zu deren Aufgaben gehören neben organisatorischen, personellen und strukturellen Aufgaben auch das Vertreten der Kernstadtabteilung nach Außen.

Gerätehaus und Technik

Bild 1 von 2...

Feuerwache 1 Gartenstrasse 14:


Die Feuerwache 1 hat neben drei Schulungsräumen einen großen Versammlungssaal. Neu wurden 2010 die Umkleidebedingungen geschaffen. Hinzu kamen neue sanitäre Anlagen mit Duschräumen, jeweils getrennt nach weiblich/männlich. Ebenso wurde eine neue Stiefelwaschanlage installiert. Die neuen Räume verfügen über eine Fussbodenheizung und sind für den Einsatzablauf entsprechend einer modernen funktionalen Beleuchtung ausgestattet worden.

 

Eingegliedert ist weiter eine zentrale Atemschutzwerkstatt für den gesamten nördlichen Landkreis Schwäbisch Hall. Hinzu kommt eine eigene Funkzentrale, von der die eingehenden Einsätze abgearbeitet werden. Das zentral in der Innenstadt befindliche Gebäude der Feuerwache 1 verfügt über acht Fahrzeugboxen, von denen ein Löschzug und ein Hilfeleistungszug im Einsatzfall abrücken.

Einsatzfahrzeuge

Die 19 Einsatzfahrzeuge haben ein Durchschnittsalter von 18 Jahren und sind somit Bestandteil eines sehr modernen Fuhrparks. In den letzten Jahren mussten mehrere Fahrzeuge , die zum Teil fast 30 Jahre alt waren, durch neue ersetzt werden.

Das neuste, einsatztaktisch schlagkräftigste Fahrzeug der Abteilung Kernstadt, ist das HLF 20/16, welches Ende 2009 an die Crailsheimer Feuerwehr von der Firma Rosenbauer übergeben wurde.

Ebenfalls wurde in 2009 das neue Schnelleinsatzfahrzeug (SEF) in  Dienst gestellt. Dieses sehr gut konzipierte Fahrzeug auf einem VW T 5 -Allrad- ist für Kleinsteinsätze und für schnelle Technische Hilfeleistung optimal bestückt worden.

Die Geschichte

Über die Geschichte der Feuerwehr Crailsheim gibt es vieles zu erzählen. Um es übersichtlicher zu gestalten haben Walter Beiser und Gerhard Ley eine Chronik unserer Feuerwehr erstellt.

1856 Beginn mit der Gründung einer Zwangsfeuerwehr und einer freiwilligen Steigerabteilung...  weiter

Kontakt

Kommandant: Stellv. Kommandant: Gerätewart:
Jochen Ekert Bernd Kochendörfer N. N.
Tel.: 07951/468805 Tel.: 07951/403-3000 Tel.: 07951/403-3000
Fax: 07951/468801 Fax: 07951/403-2000 Fax: 07951/403-2000
E-Mail E-Mail E-Mail

Große Kreisstadt Crailsheim

Marktplatz 1
74564 Crailsheim
Telefon: 07951/403-0
Fax: 07951/403-400

Freiwillige Feuerwehr Crailsheim

Feuerwache 1
Gartenstraße 14
D-74564 Crailsheim

Freiwillige Feuerwehr Crailsheim

Feuerwache 2
Im Fliegerhorst 9
D-74564 Crailsheim

Kontakt:

Tel: +49 7951 403 - 3000
Fax: +49 7951 403 - 2000
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail
 
Impressum  -  Datenschutz

Inhaltsverzeichnis Kontakt Druckansicht Seitenanfang
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok