HLF 10

CR 1/43 HLF 10

Bild 1-5

Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10 ist ein Fahrzeug mit der Auslegung auf die Brandbekämpfung. Es verfügt hierzu über eine umfangreiche Ausrüstung ähnlich eines Löschgruppenfahrzeuges. Hinzu kommt ein Wassertank mit einem Fassungsvolumen von 2000 Litern. Zusätzlich zur Brandbekämpfung ist ein Hilfeleistungssatz für ei technische Hilfeleistung verlastet. Das HLF 10 wird als Erstausrücker in allen Brandeinsätzen eingesetzt. Sollte das HLF 20 der Kernstadtabteilung bei einem Einsatz gebunden sein, dient das HLF 10 als Absicherung bei weiteren Hilfeleistungseinsätzen. Das HLF 10 wurde Ende 2019 als Ersatz für das Öffnet internen Link im aktuellen FensterTLF 16/25 beschafft.

Taktische Verwendung

  • Brandbekämpfung
  • Technische Hilfeleistung

Fahrzeugdaten

Fahrgestell MAN TGM
Motorleistung 213 kW/ 290 PS
Baujahr 2019
Aufbau Ziegler Z-Cap
Gesamtgewicht 14.000 kg
Besatzung 1 / 8
Funkrufname Fl. CR 1/43

Technische Besonderheiten

  • Wäremebildkamera
  • Be- und Entlüftungsgerät
  • Sprungretter
  • Hilfeleitungssatz Holmatro
  • Lichtmast

Große Kreisstadt Crailsheim

Marktplatz 1
74564 Crailsheim
Telefon: 07951/403-0
Fax: 07951/403-400

Freiwillige Feuerwehr Crailsheim

Feuerwache 1
Gartenstraße 14
D-74564 Crailsheim

Freiwillige Feuerwehr Crailsheim

Feuerwache 2
Im Fliegerhorst 9
D-74564 Crailsheim

Kontakt:

Tel: +49 7951 403 - 3000
Fax: +49 7951 403 - 2000
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail
 
Impressum  -  Datenschutz

Inhaltsverzeichnis Kontakt Druckansicht Seitenanfang
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok