Schnelleinsatzfahrzeug

CR 1/50 SEF

Text Bild 1
Bild 1 von 11 ...
Text Bild 2
Text Bild 3
Text Bild 4
Text Bild 5
Text Bild 6
Text Bild 7
Text Bild 8
Text Bild 9
Text Bild 10
Text Bild 11

Ob Türöffnung, Entstehungsbrand oder Verkehrsunfall, mit dem Schnelleinsatzfahrzeug ist die erste Mannschaft an der Einsatzstelle hervorragend gerüstet.

Das Schnelleinsatzfahrzeug ersetzte 2009 den alten Vorrausrüstwagen. Mit der Kleinlöschanlage, dem Holmatro Rettungsgerät, dem nightscan Lichtmast und den Atemschutzgeräten überzeugt das SEF auf Anhieb.

Das SEF fügt sich perfekt in die Struktur der Freiwilligen Feuerwehr Crailsheim ein. Es wird unterstützt durch das Öffnet internen Link im aktuellen FensterHilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/16 (kurz: HLF 20/16). Somit ist eine fliesende Rettung auf höchstem Niveau sichergestellt.

Absichern, Zugang für den Rettungsdienst schaffen, Person betreuen und in Zusammenarbeit  mit dem HLF 20/16 die Personen befreien.

Taktische Verwendung

  • Technische Standarthilfeleistung zusammen mit dem HLF 20/16
  • Entstehungsbrand
  • Türöffnung

Fahrzeugdaten

Fahrgestell Typ VW Transporter T-5
Motorleistung 125 kW/ 170 PS
Baujahr 2009
Aufbau Fa. Bahrt -Fellbach
Gesamtgewicht 2.800 kg
Besatzung 1 / 3
Funkrufname Fl. CR 1/50

Technische Besonderheiten

  • Lichtmast nightscan
  • Kleinlöschanlage
  • Holmatro Rettungsgerät
  • Türoffnungssatz

Große Kreisstadt Crailsheim

Marktplatz 1
74564 Crailsheim
Telefon: 07951/403-0
Fax: 07951/403-400

Freiwillige Feuerwehr Crailsheim

Feuerwache 1
Gartenstraße 14
D-74564 Crailsheim

Freiwillige Feuerwehr Crailsheim

Feuerwache 2
Im Fliegerhorst 9
D-74564 Crailsheim

Kontakt:

Tel: +49 7951 403 - 3000
Fax: +49 7951 403 - 2000
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail
 
Impressum  -  Datenschutz

Inhaltsverzeichnis Kontakt Druckansicht Seitenanfang